cowboys, vaqueiro, brasilianische cowboys, missa do vaqueiro, vaquejada, serrita, pernambuco, brazil, brasilien, brazil rodeo, horse riding
Die Cowboys der Steppe im brasilianischen Nordosten werden Vaqueiros genannt - [Bildquelle: © Caninde Soares | canindesoares.com]

Die Cowboys vom Sertão

Die grösste kulturelle und religiöse Veranstaltung im Hinterland

Missa do Vaqueiro, die "Cowboy-Messe": Ein 5-tägiges Volksfest zu Ehren des berühmten Cowboy Raimundo Jacó, der der Cousin von Luiz Gonzaga war. Die Geschichte von Jacó ist bis heute für die Cowboys des Sertão die Quelle ihrer Identität, ihres Stolzes und Grundlage ihrer Heimatliebe. Vaqueiros sind die brasilianischen Cowboys, die im Sertão die Herden der Grossgrundbesitzer betreuen. Auf dem Fest zeigen sie unter anderem ihre Reitkunst und Geschicklichkeit im Umgang mit den Herden.

Die Cowboys vom Sertão im Bundesstaat Pernambuco

pernambuco map, pernambuco karte, klimazonen, climate zones, brazil, brasilien, pernambuco, nordost brasilien, sertão, küstengebiet, agreste
Pernambuco Karte mit den verschiedenen Klimazonen - [Bildquelle: © Peter Rieser | oxente.ch]

Als Sertão, auch "Sertão Nordestino", bezeichnet man die halbwüstenartigen Landschaften im Binnenland Brasiliens. Diese trockene Halbwüste ist mit Dornensträuchern und Kakteen durchsetzt und häufig von Dürre betroffen. Die Trockenzeit beträgt zehn bis elf Monate. Die Jahresniederschläge betragen meist unter 500 mm. Aber auch Jahre ohne Regen sind keine Seltenheit. Nur wenige Tiere, wie der Ameisenbär oder das Gürteltier, können mit diesen schwierigen Bedingungen des Sertão überleben.

Die Bezeichnung Sertão enstand in der Kolonialisierung durch die Portugiesen. Als diese die brasilianische Küste verliessen und ins Landesinnere vordrangen, bemerkten sie einen grossen Klimaunterschied. Daraufhin nannten sie das Gebiet "Desertão" (Wüste). Bald wurde diese Bezeichnung als "vom Sertão" verstanden, so dass am Ende nur das Wort "Sertão" übrigblieb.

Die Cowboys der Dornenbüsche

brasilianischer cowboy, vaqueiro, cowboys, brazil, pernambuco, trockenes hinterland, sertão, caatinga-vegetation, kaktus, bull catching, pega de boi
Vaqueiro, Brasilianischer Cowboy der Steppe und Dornenbüsche - [Bildquelle: © Caninde Soares | canindesoares.com]

Die brasilianischen Cowboys, die im Sertão die Herden der Grossgrundbesitzer betreuen, sind von Kopf bis Fuss in Leder gekleidet, dem "Gibão". Die Jacken, Hosen, Schürzen, Hüte, Handschuhe und Stiefel der Männer sitzen wie eine zweite Haut und bedecken den ganzen Körper.
Der Gibão schützt vor der brennenden Sonne und der "Caatinga", dem weissen Wald, wie die Tupi-Indianer die Vegetation des Hinterlands mit Dornensträuchern und Kakteen nannten. Bei der Verfolgung einer ausbrechenden Kuh würden normale Textilien von den Dornen der Caatinga-Vegetation schnell zerfetzt.

Heute gibt es nur noch rund 700 Vaqueiros. Ihre Aufgabe ist grundsätzlich noch dieselbe. Sie kümmern sich um Rinder und Viehherden. Sie leben gefährlich, es gibt häufig Unfälle, Stürze und riskante Bullenjagden. Deshalb legen viele ihr Schicksal in die Hände Gottes.

Messe zu Ehren des berühmten Cowboys Raimundo Jacó

missa do vaqueiro, cowboy messe, vaqueiro messe, cowboys raimundo jacó, serrita, pernambuco, brasilien, brazil, vaqueiros in brasilien, sertão-mythos, luiz gonzaga
Cowboy Gottesdienst im Ort Serrita Brasilien mit anschliessendem 5-tägigem Volksfest - [Bildquelle: © Arnaldo Carvalho|JC Imagem]

Die "Missa do Vaqueiro", der grösste Cowboy-Gottesdienst, findet im Ort Serrita im Westen des Bundesstaates Pernambuco statt. Es ist eine Messe zu Ehren des Cowboys Raimundo Jacó. Diese Messe wurde zum alljährlichen Höhepunkt im Leben der Vaqueiros.
Der Legende nach lockte der Gesang von Jacó das Vieh an. Es zog aber auch den Neid seiner Berufskollegen auf sich, die ihn in einen Hinterhalt lockten und ermordeten. Der treue Begleiter des Cowboys Jacó, ein Hund, wachte Tag und Nacht über dem leblosen Körper Jacõs, bis er selbst an Hunger und Durst starb.

Die Geschichte des Mutes wurde zu einem Sertão-Mythos und drei Jahre nach dem tragischen Ende wurde sein Leben durch das Lied von Luiz Gonzaga verewigt. Der König vom "Baião", wie Luiz Gonzaga auch genannt wurde, war ein Cousin von Jacó. Das Lied "A Morte do Vaqueiro" (Der Tod eines Cowboys) wurde zu einem der bekanntesten und bewegendsten brasilianischen Lieder.

missa do vaqueiro, cowboy messe, serrita, pernambuco, vaqueiros, cowboys raimundo jacó, luiz gonzaga, gibão, prozession, horse riding, brazil
Missa do Vaqueiro, der grösste Cowboy Gottesdienst in Brasilien - [Bildquelle © Caninde Soares | canindesoares.com]

Etwa 700 Cowboys reiten jährlich Ende Juli nach Serrita, dicht gedrängt auf den Wegen aus roter Erde. Vor dem "Parque Estadual João Câncio" sammeln sie sich. Einer der Männer entkorkt mit den Zähnen eine Flasche Cachaça und lässt sie kreisen. Dann wird aus dem Chaos aus Staub und Pferdehufen plötzlich Ordnung: Die Vaqueiros formieren sich in Zweierreihen und reiten langsam auf das Gelände. An der Spitze der Prozession: Vicente Jacó, der Sohn des berühmten Raimundo Jacó. Die Vaqueiros läuten mit kleinen Glocken, singen und blasen in ihre Hörner.

Der Platz vor dem Altar ist für die Vaqueiros reserviert. Am Rand des riesigen, hufeisenförmigen Platzes haben sich Tausende Gläubige, Touristen und Schaulustige versammelt. Der Diözesanbischof von Salgueiro, bittet Gott um seine schützende Hand für die Vaqueiros. Auf dem Pferderücken begleiten die Vaqueiros die Messe.

Das kulturelle Spektakel wird abgerundet mit Partys, Konzerten und Rodeo

missa do vaqueiro, cowboy messe, serrita, open air festival, volksfestfest, brazil rodeo, vaquejada, party, live musik, bull catching, pega de boi
Die Cowboy Messe ist der Start zu einem 5-tägigen Volksfest - [Bildquelle: © Prefeitura Serrita | serrita.pe.gov.br]

In den 5 Tagen der Veranstaltung hört die Show nicht auf. Rund 400.000 Menschen besuchen das Gelände des Vaqueiro-Nationalparks. Die Party, die nur 535 km von Recife entfernt ist, ist die grösste kulturelle und religiöse Veranstaltung im Sertão.

In fünf Tagen werden 28 Musikshows auf verschiedenen Bühnen geboten. Zu den Attraktionen gehören bekannte Grössen der nationalen und regionalen Musikszene.

Gleichzeitig findet die "Vaquejada", das brasilianische Rodeo mit diversen sportlichen Aktivitäten, statt. Zu dem Vaquejada-Reitsportturnieren gehören Bullenreiten, Stierfangen und Hindernisparcours.

Für den Durst und die Verpflegung sorgen Verpflegungs- und Getränkestände, die auf dem ganzen Gelände verteilt sind.

Vaqueiros in der unwirtlichen Gegend vom Sertão Nordestino

vaquejada, brasilianisches rodeo, vaqueiro, cowboys, brazil, brasilien, pernambuco, bullenreiten, reiten, handwerksmarkt, forró show
Vaquejada mit Reiten, Bullenreiten und Forró Shows - [Bild: © H. v. Manteuffel | Instagram @hans_fotos]

Ein ausgebrochener Stier wieder zur Herde zu bringen, ist eine der Aufgaben der Cowboys.

pega de boi, bull catching, bullenfangen, vaqueiro, cowboys, vaquejada, brasilianisches rodeo, horse riding, brazil, pernambuco, brasilien
Pega de Boi "Bullenfangen" an der Vaquejada - [Bildquelle: © Caninde Soares | canindesoares.com]

Cowboys leben gefährlich. Es gibt häufig Unfälle, Stürze oder riskante Bullenjagden.

missa do vaqueiro, cowboy messe, serrita, pernambuco, brasilien, brazil, sertão, vaquejada, brasilianisches rodeo, handwerksmarkt, forró show
Die Cowboy-Messe in Serrita Pernambuco Brasilien - [Bildquelle: © Caninde Soares | canindesoares.com]

Die Messe zu Ehren des Cowboys Raimundo Jacó ist ein Höhepunkt der Vaqueiros.

brasilianische cowboys, vaqueiro, gibão, pferde, vaquejada, forró, show, ausstellungen, handwerksmarkt, volksfest, life musik
Vaqueiro gekleidet mit dem traditionellen Gibão - [Bildquelle: © Severino Silva | severinosilva.com]

Der Ursprung einer Geschichte, die in der Stimme von Luiz Gonzaga verankert ist.